Beschreibung

Das Jugendgästehaus Altglashütte ist ein Selbstversorgerhaus mit 35 Betten (erweiterbar mit Matratzen). Es liegt im gleichnamigen Ort mitten im Oberpfälzer Wald 760 Meter über dem Meeresspiegel nahe der tschechischen Grenze.

Die räumliche Ausstattung und das Außengelände bieten für Kinder- Jugendgruppen (auch mit RollstuhlfahrInnen!) aber auch für Erwachsene einen entspannenden Aufenthalt abseits vom Alltag.

Im Frühsommer 2014 wurde das Haus renoviert und steht den Gruppen mit einigen Neuerungen nun wieder zur Verfügung.

Ein Blick zurück: Die Lage am ehemaligen eisernen Vorhang und die damit unberührte Umgebung des Oberpfälzer Waldes waren die Gründe dafür, dass man vom früheren West-Berlin aus mehrere Ferienunterkünfte wie auch das Haus Altglashütte unterhalten hat. Viele dieser Anwesen wurden später von Privatleuten oder anderen Trägern wie der evang. Kirche übernommen und weiterbetrieben.

Seitdem gehört das Haus dem evang.-luth. Dekanatsbezirk Weiden und wird von der Evangelischen Jugend im Dekanatsbezirk verwaltet und natürlich auch selbst für Wochenenden und Seminare genutzt.

 

Eine anhaltend hohe Belegungsnachfrage aus allen Ecken Deutschlands und die Tatsache, dass viele Gäste immer wieder gerne kommen machen das Haus für zahlreiche Menschen zu einem Stück Heimat.

Unser Haus-Flyer als pdf-Download

Flyer_AGH_2015.pdf

Herbstkonvent 2016

vom 14.-16-10. 2016 auf der Altglashütte


Grundkurs 2016

Grundausbildung für ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Evangelischen Jugend in...